Der Weg zum Führerausweis

Für mich ist meine Leidenschaft für die Bildung und mein Engagement für meine Schüler von höchster Bedeutung. 

 

Ich bin für sie da und helfen ihnen dabei, ihre Ziele zu erreichen. Sind Sie bereit dafür, Ihr Potenzial voll auszuschöpfen? Rufen Sie uns noch heute an und erfahren Sie mehr über Fahrschule-stepbystep.

Nothelferkurs

.

Zur Erlangung des Führerausweises für Lenker von Motorfahrzeugen und Motorrädern ist der Nothelferkurs obligatorisch. Weitere Informationen findest Du unter www.samariter.ch.

Sehtest

.

Führe bei einem Optiker oder Augenarzt einen Sehtest durch (Wichtig: Antragsformular und Identitätskarte, Pass oder Ausländerausweis mitnehmen). Brillenrezepte werden nicht als Sehtest akzeptiert.

Antragsformular

Die Antragsformulare findest Du unter folgenden Links:

Einreichen des Antragsformular

Basel-Landschaft

Lass Dir die Personalien auf Deiner Gemeindeverwaltung bestätigen. Diese sendet das Antragsformular mit den unten aufgeführten Unterlagen direkt an die Motorfahrzeugkontrolle Basel-Landschaft in Füllinsdorf.

  • vollständig ausgefülltes Antragsformular

  • Identitätskarte, Pass oder Ausländerausweis

  • ein farbiges Passfoto (keine Computerprints, keine Profilaufnahme, ohne Kopfbedeckung)

  • Sehtest (nicht älter als 2 Jahre)

  • gültigen Nothelferausweis (nicht älter als 6 Jahre)

Einreichen des Antragsformular

Basel-Stadt

Lass Dir die Personalien auf Deiner Gemeindeverwaltung bestätigen. Diese sendet das Antragsformular mit den unten aufgeführten Unterlagen direkt an die Motorfahrzeugkontrolle Basel-Landschaft in Füllinsdorf.

  • vollständig ausgefülltes Antragsformular

  • Identitätskarte, Pass oder Ausländerausweis

  • ein farbiges Passfoto (keine Computerprints, keine Profilaufnahme, ohne Kopfbedeckung)

  • Sehtest (nicht älter als 2 Jahre)

  • gültigen Nothelferausweis (nicht älter als 6 Jahre)

Einreichen des Antragsformular

Aargau

Lass Dir die Personalien auf Deiner Gemeindeverwaltung bestätigen und schicke das Antragsformular mit den unten aufgeführten Unterlagen anschliessend direkt an das Strassenverkehrsamt in Schafisheim

  • vollständig ausgefülltes Antragsformular

  • Identitätskarte, Pass oder Ausländerausweis

  • ein farbiges Passfoto (keine Computerprints, keine Profilaufnahme, ohne Kopfbedeckung)

  • Sehtest (nicht älter als 2 Jahre)

  • gültigen Nothelferausweis (nicht älter als 6 Jahre)

Erhalt der Anmeldekarte für die Theorieprüfung

.

Nach der Prüfung Deiner Unterlagen erhälst Du eine Zulassungsbewilligung und Anmeldekarte zur Theorieprüfung.

Theorieprüfung

.

Du kannst Dich mit Hilfe von Büchern (z.B. Autofahren heute) oder einer CD-Rom (z.B. Easy Driver) selbst auf die Prüfung vorbereiten (beides im Buchhandel erhältlich). Falls Du damit Probleme hast, melde Dich ruhig bei mir!

Erhalt des Lernfahrausweises

.

Der Lernfahrausweis wird Dir nach erfolgreicher Absolvierung der Theorieprüfung innert ca. 10 Tagen per Post zugestellt.

Verkehrskundeunterricht

.

Bevor Du zur praktischen Prüfung antreten kannst, musst Du am Verkehrskundeunterricht teilnehmen.Empfehlen könnte ich Dir dafür z.B. den Kurs bei meinen Kollegen vom Fahrschulcenter Möhlin (www.fsc-fahrschulcenter.ch) mit denen ich eng zusammenarbeite.

Fahrunterricht

.

Fragen? Dann melde Dich bei mir! Meine Kontaktdaten findest Du hier.

Praktische Prüfung

.

Die praktische Prüfung findet für Schüler aus den Kantonen Baselstadt und Baselland in Münchenstein, für Schüler aus dem Aargau in Rheinfelden statt. Wie das genau funktioniert erkläre ich Dir gerne während des Fahrunterrichts.

Hilfreiche Seiten

Motorfahrzeugkontrolle

Anwendung

Der Verein bezweckt die Wahrung und Förderung der Interessen der Mitglieder in beruflicher, wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht, sowie der allgemeinen Verkehrs- Interessen.

www.fahrlehrer-basel.ch

Drivers Competence Centre

Die Drivers Competence Centre AG (DCC AG) bietet Aus- und Weiterbildungsanlässe für den motorisierten Privatverkehr an. Wichtigstes Angebot ist die Organisation und Durchführung der 2. Phase, des obligatorischen Unterrichts für Neulenker. Die Anlagen in Frick (Kooperation mit TCS) und Develier (JU) dienen u.a. auch der Schulung von Personen aller Altersklassen und bieten Raum für Weiterbildungskurse für Motorradfahrer.

www.drivers-cc.ch

WAB

Die WAB bietet die obligatorische Zweiphasen-Weiterausbildung für alle Neulenker.

www.wabgmbh.ch

Driving Center

Schleudern und Sicherheit! Das Training im Angebot des Driving Centers bietet einerseits Gelegenheit das eigene Fahrzeug besser kennen zu lernen und auf die bauseits vorhandenen technischen Hilfen einzugehen und deren Vorteile und Grenzen zu erleben.

www.drivingcenter.ch

Samariter

Der Samariterbund fördert den Einsatz von Freiwilligen im Rettungs-, Gesundheits- und Sozialwesen. Er sorgt dafür, dass Verunfallte Erste Hilfe erhalten. Mit spontanen oder ergänzenden Betreuungs- und Pflegeeinsätzen schliesst er Lücken im Netz der Sozialeinrichtungen. Er fördert das Gesundheitsbewusstsein und die Unfallverhütung.

www.samariter.ch

Garage Stocker

Garage Stocker, Muttenz.

www.garage-stocker.ch

©2019 by Fahrschule-stepbystep Proudly created by hold2wonder